Shitstorm Management: Mit kühlem Kopf durch turbulente Zeiten

Ein Shitstorm verdient sich seinen Namen in aller Regel nicht durch Sachlichkeit der Kritik und gepflegte Umgangsformen. Im Gegenteil: Beleidigungen, Unflätigkeit und Fourletter-Words gehören da viel eher zur Tagesordnung. Doch wie bewältigt man einen Shitstorm richtig?

Weiter lesen

nord.digital: Enge Partnerschaft mit Online-Spezialisten.

Von strategischer Bedeutung ist die von Transformer vor kurzem eingegangene enge Partnerschaft mit der Agentur nord.digital. Die Webspezialisten sind an gleicher Adresse domiziliert, womit nun umfassende Online-Lösungen effizient und integriert unter einem Dach erarbeitet werden können.

 

Negative Effekte schlecht platzierter Werbung

Eine aktuelle Studie aus Deutschland hat untersucht, wie sich Anzeigen, die im Umfeld von negativen Inhalten erscheinen, auf die Markenwahrnehmung der Verbraucher auswirken. Und zeigt: Konsumenten vermuten hinter der schlecht platzierten Werbung Absicht der Werbungtreibenden. Die negativen Folgen auf das Markenimage sind enorm.

Weiter lesen

Neuromarketing: Unfreundliche Invasion unseres Gehirns?

Facebook will unsere Gedanken lesen und kann traurige Jugendliche identifizieren: Neuromarketing verspricht, unser Unterbewusstsein zu beinflussen. Fallen da die letzten moralischen Barrieren?

Weiter lesen

Marketing-Kommunikation: Kommt die Invasion der künstlichen Intelligenz?

Die Antwort ist kurz und klar: nein, denn sie ist bereits da. In vielen Bereichen hat künstliche Intelligenz (KI) schon Einfluss auf die Kommunikationslandschaft genommen. Dies ist aber erst der Anfang.

Weiter lesen

Storytelling: Von Gähn bis Wow!

Kaum mehr zu übersehen, aber noch zu oft überhört: Storytelling ist zum festen Kommunikationsbegriff – und zugleich zum meistmissbrauchten Buzzword der Branche geworden.

Weiter lesen

Influencer Marketing: Das Ende der Mund-zu-Mund-Werbung?

Influencer Marketing ist gerade der grosse Hype – auch wenn das Prinzip dahinter nicht neu ist. Dass sich Marken berühmte Botschafter suchen, ist längst gängige Praxis. Mit den sozialen Medien hat das Konzept indessen eine neue Dimension bekommen.

Weiter lesen

80% der Jugendlichen können News nicht von Werbung unterscheiden!

Wie schwer es Jugendlichen tatsächlich fällt, echte News von bezahlten Werbebotschaften im Netz zu unterscheiden, zeigt eine neue Stanford-Studie.

Weiter lesen

Individualisierte Werbebotschaften im Web.

Dynamic Creative Optimization ist ein Trend aus den USA, um Online-Kampagnen in Echtzeit datenbasiert zu optimieren. Das Ergebnis dieser hochgradig personalisierten Ansprache sind deutlich verbesserte Click- und Conversionsraten. Adobe bringt die Technologie nun in Form des Adobe Media Optimizer nach Europa.

Weiter lesen

Mobile übersteigt erstmals Desktop-Nutzung.

Der steigende Mobilkonsum im Internet macht Nutzer zwar überall erreichbar, stellt aber die Vermarkter, nicht zuletzt aufgrund kleinerer Werbeflächen, vor neue Herausforderungen. Und das Phänomen wird immer offensichtlicher: 2015 hat scheinbar die mobile Nutzungsdauer jene am Desktop-PC erstmals überholt.

Weiter lesen